Das Urteil
48 Seiten, A4, farbig,
Eur 19,95
Knesebeck Verlag
ISBN: 978-3-86873-524-6

 

Kafkas Das Urteil erzählt von einem Streit zwischen Vater und Sohn, ausgelöst durch einen Brief an einen Freund des Sohnes. Die schlimmen Vorwürfe des Vaters enden schließlich in der endgültigen Verstoßung und dem tragischen Selbstmord des Sohns.

 

"Die Adaption von Moritz Stetter zeigt eindrucksvoll, dass eine autonome Visualität die unabdingbare Voraussetzung ist, um Kafkas Sprache gerecht zu werden. Der Zeichner geht nicht in den Fußstapfen Kafkas, er geht neben ihm, ohne ihn aus dem Blick zu verlieren." (Reiner Stach im Nachwort)

 

"Muss es auch geben: Ein illustrierter Klassiker, der seiner Vorlage tatsächlich gerecht wird. Teilweise betörend schöne Bilder." (Comicgate)

 

"Besser habe ich den kafka'schen Vaterkonflikt noch nicht visualisiert gesehen." (texte und bilder)

 

"Lyrische Eingangssequenz, Emotionalisierung durch fließende, seitenüberspannende Ornamentik, expressive Aufsplitterung der Panels, groteske Verzerrungen (...) Mit großer Souveränität hat der Zeichner hier ein Statement gesetzt: auch so kann "Das Urteil" gelesen werden." (michaelsbund)

 

»Expressive, holzschnittartige, wuchtige Striche des Comickünstlers Moritz Stetter unterlegen den Text, verstärken die Wortbilder, legen Bilderworte neben Kafkas Sätze. [...] Stetter schenkt der Welt Das Urteil ein zweites Mal.« (der Standard)